Seminare


seminar1

Seminare und Weiterbildung

Alle Seminare sind sowohl als offenes als auch als geschlossenes Seminar verfügbar. Aktuelle Termine für offene Seminare finden Sie auf der rechten Seite. Für konkrete Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Führen in agilen Organisationen

Das Unternehmensumfeld ist heute bestimmt durch einen immer rascheren Wandel und die Individualisierung der Kundenbedürfnisse. Das stellt Manager vor neue Herausforderungen in der Personalführung. Was macht eine lernende Organisation aus? Wie kann man sich strukturiert schnell verändern?In diesem Seminar werden die Konsequenzen für Ihr Denken und Handeln als Führungskraft betrachtet. Erfahren Sie, was es für eine lebendige Kultur der kontinuierlichen Verbesserung braucht, um mehr Kundennähe und Agilität zu ermöglichen.

“Es sind nicht die größten oder intelligentesten Wesen, die überleben, es sind die anpassungsfähigsten”.
(Charles Darwin)

Dauer:         2 Tage
Zielgruppe: Führungskräfte ab den mittleren Hierarchieebenen aufwärts
Sprachen:   Deutsch, Englisch
Branchen:   Alle

 


Kaizen-basierte Unternehmens- und Führungskultur

Viele Unternehmen verordnen sich selbst Verbesserungsmaßnahmen. Dabei werden Programme mit Namen wie “Business Excellence” oder “Operational Excellence” initiiert. In den meisten Fällen führen derartige Aktivitäten aber nicht zum gewünschten Erfolg, da die etablierten Management-Routinen in einer gelebten Verbesserungskultur nicht mehr funktionieren oder insbesondere die höheren Führungsebenen sich selbst nicht als Teil der notwendigen Veränderungen sehen.

Führungskräfte lernen die wahre DNA einer nachhaltigen Kultur der kontinuierlichen Verbesserung kennen. Der Inhalt dieses Seminars behandelt sowohl die Erarbeitung der Bedeutung des Begriffs “Kaizen” und was Kaizen mit “Lean”, “Kata” und “KVP” zu tun hat. Er beleuchtet die daraus resultierenden Konsequenzen für Mitarbeiter, Führungskräfte und sonstige Stakeholder. Die Teilnehmer erfahren darüber hinaus, wie sie selbst in ihrer Rolle als Führungskraft innerhalb einer Kaizen-Kultur agieren und wie sie ihre Mitarbeiter führen, um eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung zu entwickeln und um gesamtunternehmerisch langfristig erfolgreich zu sein.

Das Seminar beinhaltet sowohl theoretische als auch praktische Elemente in Form von Gruppenübungen und Diskussionen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich gegenseitig über ihre Erfahrungen und Herausforderungen auszutauschen und ihre Themen auch konkret im Teilnehmerkreis zu diskutieren.

Dauer:         2 Tage
Zielgruppe: Führungskräfte ab den mittleren Hierarchieebenen aufwärts
Sprachen:   Deutsch, Englisch
Branchen:   Alle

 


Wertstromorientiertes Denken und Handeln

Das Denken und Handeln in Wertströmen betrifft keineswegs nur die Mitarbeiter und Führungskräfte im unmittelbaren Produktionsumfeld, sondern alle Instanzen innerhalb eines Unternehmens. Jede einzelne Person hat mit ihren Entscheidungen einen Einfluss auf die Zufriedenheit der Kunden und damit auf den Erfolg des Unternehmens.

Dieses Seminar behandelt anhand eines fiktiven Beispiels die Ableitung von Maßnahmen und sowie die Rollen und Verantwortungen in einem Wertstrom. Im Seminar wird ein Fallbeispiel aus der produzierenden Industrie analysiert und verbessert.

Dauer:         2 Tage
Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte
Sprachen:   Deutsch, Englisch
Branche:     Produzierende Industrie

 


Einführung in Produktionssysteme

Das zweitägige Seminar behandelt die Grundlagen von heutigen Produktionssystemen. Es werden die Ursprünge, die Entwicklung sowie die gegenwärtigen Ausprägungen von Produktionssystemen, so wie sie in vielen Unternehmen üblich sind, aufgezeigt. Die Teilnehmer erlernen die grundlegenden Methoden und Prinzipien. Darüber hinaus wird auf die Probleme und Herausforderungen bei der Entwicklung eines “lebendigen” Produktionssystems eingegangen.

Parallel haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das erlernte Wissen im Rahmen einer Simulation einer Modellfabrik sofort anzuwenden. Daraus können Erkenntnisse für den eigenen Wirkungsbereich abgeleitet werden.

Dauer:         2 Tage
Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte
Sprachen:   Deutsch, Englisch
Branche:     Produzierende Industrie

 


seminar2