Das Bahn-Experiment

Die eigene Verantwortung wahrnehmen

Oft wird ein Gegensatz konstruiert, der Komfort und Lebensqualität auf der einen Seite und ökologische Verantwortung auf der anderen Seite einordnet. Am Beispiel der Mobilität möchten wir zeigen, dass dies kein Gegensatz sein muss.

Nachdem wir vor 3,5 Jahren auf Elektromobilität umgestiegen sind, stellte sich für uns die Frage, wie man Mobilität noch nachhaltiger gestalten kann. Muss man unbedingt ein Auto besitzen? Wie funktioniert der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel (möglichst ohne Flugzeug) bei häufigen Langstreckenreisen? Und was hat das alles mit der eigenen Denkweise zu tun?

Lesen Sie unseren Erfahrungsbericht auf dem Portal LinkedIn. Oder hören Sie den passenden RestartThinking-Podcast dazu.