RestartThinking-Fokus Folge 6
Die Irrtümer des Neoliberalismus

Neoliberale Denkmuster sind seit vielen Jahrzehnten weit verbreitet. Menschen, die diese Denkweise leben, sind oft bestens vernetzt und haben viel Einfluss in Politik, Wirtschaft, Lobbyverbänden sowie in Teilen der Medien.

Im Kontext der Klimakrise sind neoliberale Denkmuster besonders kritisch. Diese verhindern eine Veränderung zu einer verantwortungsvollen und zukunftsfähigen Wirtschaft. Damit werden Wohlstand und Innovationsfähigkeit aufs Spiel gesetzt.

Anhand des Gesprächs zwischen Jakob Blasel (FridaysForFuture) und Sarna Röser (Die Jungen Unternehmer) in der Sendung „Maischberger – Die Woche“ vom 16. September 2020 werden die Irrtümer des neoliberalen Denkens analysiert. Sarna Röser formuliert im Kontext von Klimaschutz sehr oft verbreitete Irrtümer.

Das ganze Gespräch zwischen Jakob Blasel und Sarna Röser fönnen SIe unter folgendem Link anschauen:
https://www.ardmediathek.de/ard/video/maischberger/interview-sarna-roeser-und-jakob-blasel/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21lbnNjaGVuIGJlaSBtYWlzY2hiZXJnZXIvOWZkMTc4NmMtMjI0OC00ZWE5LWExZTgtZDg5NmYzMjBkMzlj/


 

Credits:
Musik, Animation, Schnitt: Mario Buchinger @PyramidisAudio (https://www.pyramidis-audio.com)
Bild Sternwarte La Sillia, Chile: ESO

Beitragsbilder:
– Ot (Wikipedia)
– 1971markus (Wikipedia)
– EEX, Albrecht62 (Wikipedia)
– EmDee (Wikipedia)
– FridaysForFuture
– Library Of Congress/Wikipedia
– Michael Kranewitter
– The RedBurn (Wikipedia)
– Mario Link (Wikipedia)
– Marc-Uwe Kling, Die Känguru-Chroniken
– Logos: BMW, Daimler, VW, RWE, E-On
– David Wilson (Wikipedia)
– Die Jungen Unternehmer
– Stern Review
– System Change – Not Climate Change

Alle anderen visuellen Elemente: Mario Buchinger