33 RestartThinking Podcast - Akute Bedürfnisbefriedigung

14. Juli 2019: akute Bedürfnisbefriedigung

Wie können wir Vernunft und tatsächliches Verhalten in Einklang bringen?
Es wird oft angenommen, dass der Mensch eine intelligente Lebensform sei. Schaut man sich das Verhalten der Menschheit als ganzes an, bekommt man Zweifel. Menschen tun nur selten etwas, weil es vernünftig und sinnvoll ist. Sie tun es, weil es deren individuellen Bedürfnisse befriedigt. Es gibt Lösungsansätze für dieses Problem, diese sind aber nicht unbedingt bequem.

play_circle_filled
pause_circle_filled
BK-Cast Folge 33 - Akute Bedürfnisbefriedigung
save_alt
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn

Weiterführende Links:

  • Biologe prophezeit der Menschheit das Aussterben (Der Standard, Juni 2010) (→)
  • Vernunft und Glaube (Spektrum der Wissenschaft, Dezember 2011) (→)
  • Ein Mix aus Abgabe und Erstattung in der Schweiz (Tagesschau, Mai 2019) (→)
  • Es gibt jetzt keine Ausreden mehr (SPON, Juli 2019) (→)
  • Dürre Felder, brennende Wälder: ist das noch Wetter oder schon unsere Zukunft? (Hart Aber Fair, Juli 2019) (→)