56 RestartThinking-Podcast - Unbürokratisch und schnell
20. April  2020: Schnelle Hilfe für KMUs und EPUs

Können die kleinen Unternehmen mit Unterstützung rechnen?
Wohl eher nicht. In Österreich haben sich die großspurigen Ankündigungen, wonach KMUs und EPUs schnell, einfach und wirkungsvoll in der aktuellen Krise unterstützt werden sollen, als reines Marketing entpuppt. Die Unterstützung ist quantitativ und qualitativ desaströs und dürfte bereits großen Schaden in der österreichischen Wirtschaft angerichtet haben. Gleichzeitig haben große Unternehmen nicht viel zu befürchten. Eine Analyse.

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 56 - Schnelle Hilfe für KMUs und EPUs
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn
Weiterführende Links:
  • Analyse der mangelhaften Unterstützung für kleine Unternehmen in Österreich (Buchinger|Kuduz, April 2020) (→)
  • Covid-19 Maßnahmen: Liquide Mittel von KMU reichen meist nur für wenige Wochen (KMU  Forschung Austria, März 2020) (→)
  • NEOS: Regierungsmaßnahmen gehen an EPU vorbei (ORF.at, April 2020) (→)