61 RestartThinking Podcast - Ein Marshallplan für Europa
24. Mai  2020: Ein Marshallplan für Europa

Raus aus nationalen Kleinstrukturen
Angela Merkel und Emmanuel Macron haben diese Woche einen Plan vorgelegt, um ganz Europa mittels eines nicht rückzuzahlenden finanziellen Hilfsprogramm aus der Krise zu unterstützen. Dies ist ein richtiger Schritt in Richtung eines gemeinsamen Europas. Erwartungsgemäß lassen diejenigen, die klein und egoistisch denken, nicht lange auf sich warten und sprechen wieder von der „Vergemeinschaftung der Schulden“. Dies ist sachlich falsch und gerade im Kontext der Weltwirtschaftslage verantwortungslos.

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 61 - Ein Marshallplan für Europa
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn
Weiterführende Links:
  • Darum geht’s beim Merkel-Macron-Plan (Tagesschau.de, Mai 2020) (→)
  • Kommentar: Mehr als nur eine Geldfrage (Tagesschau.de, Mai 2020) (→)
  • Vier EU-Länder legen Alternativplan für Corona-Hilfen vor (Der Spiegel, Mai 2020) (→)
  • Kommentar: Österreich gegen den Mainstream der EU-Politik (Der Standard, Mai 2020) (→)