64 RestartThinking-Podcast - Der Rassimus und wir
7. Juni  2020: Der Rassismus und wir

Warum wir nicht besser als die Gesellschaft in den USA sind
Aktuell schauen wir in die USA und sehen, wie Menschen, die vermeintlich anders aussehen, im Alltag auf Probleme treffen, die rassistisch begründet sind. Wir müssen uns dabei fragen, ob wir hier bei uns wirklich besser sind. Auch bei uns gibt es diese Probleme, selbst wenn die meisten Menschen nicht grundsätzlich rassistisch eingestellt sind. Rassismus ist vielfältig und reicht von offensichtlichem bis zum subtilen, oft nicht sofort erkennbarem Rassismus. Menschen, die nicht betroffen sind, können sich dies meist nicht vorstellen. Ein Versuch zur Einordnung auch aufgrund eigenen Erfahrungen.

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 64 - Der Rassismus und wir
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn

Weiterführende Links:

  • Rassismus in Deutschland: Kommentar von Georg Restle, WDR (Juni 2020) (→)
  • Alice Hasters: „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen“, BR (Juni 2020) (→)
  • Der Kebekus-Brennpunkt zum Thema „Rassismus“, ARD (Juni 2020) (→)
  • Exit Right – Ein Kurzfilm gegen Rassismus aus Österreich (→)