74 RestartThinking-Podcast - Führung versus Inszenierung
16. August  2020: Führung versus Inszenierung

Warum Inszenierung gefährlich sein kann
In Bayern bröckelt durch nicht kommunizierte Testergebnisse von Corona-Tests von Reiserückkehrern der Nimbus des Krisenmanagers von Ministerpräsident Markus Söder. Man kann an dem Vorfall erkennen, dass Führung weit mehr sein muss als das schnelle Implementieren von Maßnahmen und gutes Marketing. Man muss die beteiligten Menschen mitnehmen und methodisch sowie von der Qualifikation her richtig ausstatten. Das braucht Zeit, stört aber beim Marketing.

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 74 - Führung versus Inszenierung
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn

Weiterführende Links:

  • Kommentar von Stephanie Stauss vom BR zur Corona-Testpanne unter Söder (ARD, August 2020) (→)