78 RestartThinking-Podcast - Die Katastrophe von Moria
13. September  2020: Die Katastrophe von Moria

Unsere scheinheilige Gesellschaft
In dieser Woche ist das Flüchtlingslager Moria in Griechenland einem Brand zum Opfer gefallen. Die Not und das Elend sind damit noch verstärkt worden. Die gesamte EU und viele Menschen der vermeintlich entwickelten Gesellschaft zeigen ihr Versagen und ihr unzivilisiertes Verhalten. Solche Katastrophen offenbaren die Scheinheiligkeit unserer Gesellschaften und manche EU-Staaten zeigen einmal mehr, wie asozial sie sind.

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 78- Die Katastrophe von Moria
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn

Weiterführende Links:

  • Sie waren schon als Gesunde nicht willkommen (ZEIT Online, September 2020) (→)
  • Eine Katastrophe der ganzen EU (FAZ, September 2020) (→)
  • „Moria ist eine Katastrophe mit Ansage“ (Tagesschau.de, September 2020) (→)
  • Katastrophe von Moria wurde von Europas Politikern billigend in Kauf genommen (Redaktionsnetzwerk Deutschland, September 2020) (→)
  • Luxemburgs Außenminister macht nach Moria Kurz für EU-Versagen verantwortlich (Der Standard, September 2020) (→)
  • Kommentar von Isabel Shayani in den Tagesthemen vom 10.09.2020 (→)