138 RestartThinking - COP26
7. November  2021: COP26

Immer den StatusQuo bewahren
In Glasgow findet aktuell die 26. Weltklimakonferenz statt. Diese Veranstaltung gibt es seit 1979 und die bisherigen Bilanzen sind ernüchternd bis enttäuschend. Man spricht vom laufenden Jahrzehnt als „Decade of Action“, was mehr als begründet ist. Aber die einzige Aktionen, die wirklich greifen, scheinen jene zu sein, die die Emissionen in die falsche Richtung treiben, nämlich nach oben. Ist auch die 26. Weltklimakonferenz in Glasgow wieder zum Scheitern verurteilt?

play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 138 - COP26
volume_down
volume_up
volume_off
Icon Apple Podcast Icon Spotify Icon TuneIn

Weiterführende Links:

  • Thunberg bei Klimaprotest: „Dies ist jetzt ein Greenwashing-Festival“ (Tagesschau.de, November 2021) (→)
  • Vor 40 Jahren: Erste Weltklimakonferenz in Genf (DLF, Februar 2019) (→)
  • Umweltbundesamt: „Verkehr steuert in falsche Richtung“ (Der Spiegel, November 2021) (→)
  • Zu erwartende Klimaänderungen bis 2100 (Umweltbundesamt, November 2014) (→)
  • CO2-Emissionen und Temperaturentwicklungen 1970-2014 (BPB) (→)