Zum Inhalt springen
129_RestartThinking_ZukunftMobilitaet

RestartThinking Podcast
Folge 129

Zukunft Mobilität und der GDL-Streik
Ein Muss für Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit
12.09.2021

Podcast abonnieren
RestartThinking Home » podcast » RestartThinking-Podcast Folge 129 – Zukunft Mobilität und der GDL-Streik
play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 129 - Zukunft Mobilität und der GDL-Streik
volume_down
volume_up
volume_off

Seit einigen Wochen spüren Reisende und Teile der Wirtschaft die Folgen des Streiks initiiert durch die kleine Gewerkschaft GDL. Offiziell geht es um einen Tarifabschluss, man wird aber das Gefühl nicht los, dass es eher um Machtkämpfe geht. Auch wenn das Streikrecht gut und richtig ist, kommt dieser Streik innerhalb der Pandemie und der bevorstehenden vierten Corona-Welle sowie der Diskussion um einen Wandel der Mobilität im Kontext der Klimakrise zur Unzeit.

Links mit weiterführenden Informarionen
  • Darum geht es im Tarifkonflikt (Tagesschau.de, September 2021)
  • Bahn-Streik: Das sind die Streitpunkte zwischen der GDL und der Deutschen Bahn (Merkur.de, September 2021)
  • Neue Streiks: GDL-Chef Claus Weselsky tut seiner Sache keinen Gefallen (FR, September 2021)
  • Unsere Mobilitätswende (Juli 2021)

Alle Podcast-Folgen finden Sie auf unserer Podcast-Seite.