Zum Inhalt springen
175 RestartThinking-Podcast - Toxische wirtschaftliche Einflüsse

RestartThinking Podcast
Folge 175

Toxische wirtschaftliche Einflussnahme
Die Notwendigkeit politischer Eingriffe
24.07.2022

Podcast abonnieren
RestartThinking Home » podcast » RestartThinking-Podcast Folge 175 – Toxische wirtschaftliche Einflussnahme
play_circle_filled
pause_circle_filled
RestartThinking-Podcast Folge 175 - Toxische wirtschaftliche Einflussnahme
volume_down
volume_up
volume_off

In dieser Woche ist der noch amtierende VW-Vorstand Herbert Diess zurückgetreten. Und gleichzeitig bahnt sich etwas an, was in den Medien als “Porsche-Gate” bezeichnet wird. Der Vorwurf: Der amtierende Finanzminister Christian Lindner soll auf Drängen des Porsche-Chefs und Diess’ Nachfolger Oliver Blume E-Fuels forciert haben. Dies wäre zumindest eine Erklärung für das wissenschaftsfeindliche Verhalten von Christian Lindner. Das kann jedoch nicht alle Irrläufer der FDP erklären. Es zeigt aber wie wichtig konstruktive Eingriffe politischer Instanzen in die Wirtschaft sind, um kurzfristige und schädigende Erwartungen von Teilen der Wirtschaft abzuwenden.

Links mit weiterführenden Informationen
  • Lobbyvorwürfe: So laviert sich Christian Lindner durch sein Porsche-Gate (Der Spiegel, Juli 2022)
  • Volkswagen: Diess tritt als VW-Chef ab (Tagesschau.de, Juli 2022)
  • Die Anstalt vom 19. Juli 2022 (ZDF)
  • E-Fuels – Rettung für den Verbrennungsmotor? (RestartThinking Blog, Juni 2021)

Alle Podcast-Folgen finden Sie auf unserer Podcast-Seite.